Hetzelgruppe Essen

Komplettes Redesign, Kommunika­tions­konzept, Corpo­rate Design mit Web­site­ent­wick­lung für die gemein­sam akti­ven Bau­fir­men Hetzel GmbH & Co. KG und Spon­heuer GmbH sowie ange­schlos­senen Organi­sations­struk­turen unter einer gemein­samen Dach­marke.

 Hetzelgruppe Web und Logo
logo design - hetzelgruppe

Zwei Unter­nehmen aus der Bau­branche haben sich unter Füh­rung der aktu­ellen, gemein­samen Geschäfts­leitung von zu­ver­lässig arbei­ten­den Hand­werks­be­trie­ben in ihrer Zusammen­arbeit zu einem leistungs­star­ken Bau­dienst­leister mit heraus­ragen­den Geschäfts­feldern ent­wickelt. Die Namen der Unter­nehmen Hetzel und Sponheuer sind mit ein­zelnen Geschäfts­fel­dern eng verbunden.

Speziell der Name Sponheuer ist am Markt mit Denkmal­schutz und Bauwert­erhaltung positioniert.

Durch die inhomo­genen Unternehmens­auf­tritte aus den 70er Jahren (Modifi­kation in den 90ern) wurde die gewon­nene Kom­petenz­stärke und Zusam­men­ge­hörig­keit unzu­rei­chend kommu­niziert.

Interviews, Workshop, USP

Im ersten Schritt wurde vor­han­de­nes Ma­te­rial gesich­tet. Über Ge­sprä­che mit der Ge­schäfts­füh­rung wur­den Infor­ma­ti­onen über Unter­nehmen, Mit­arbei­ter, Kom­pe­ten­zen, Ge­schäfts­fel­der und Or­ga­ni­sa­ti­ons­for­men ge­sammelt.

Ein Work­shop ver­tief­te In­halte und lie­fer­te Inter­pre­ta­tio­nen aus Sicht der Mit­arbeiter.

Es wurde Wert darauf gelegt, dass sich die Hetzel Projekt Teams mit dem neuen Cor­po­rate De­sign iden­ti­fi­zieren können.

Konzept 04 - Dachmarke und Unternehmen

konzept 28
konzept 30
konzept 28
konzept 30
konzept 30 konzept 30

Es folgte die Auswer­tung und Dis­kus­sion der Ergeb­nisse im Hinblick auf die Allein­stel­lungs­merk­male (USP) des Kunden. Zusammen mit dem Grafiker­kol­legen Bruno Schwarz und der Texterin (Mode­ra­torin des Work­shops) Sabine Starker wurden die Ergebnisse diskuttiert. Es wurde ein Kom­mu­ni­ka­tions­kon­zept for­mu­liert und In­hal­te ent­spre­chend neu struk­turiert.

Die Gra­fiker visu­ali­sier­ten 4 ver­schie­dene Gestal­tungs­an­sät­ze. Exem­pla­risch wur­den Geschäfts­pa­pie­re, Bro­schür­en, Be­schrif­tungen und Web­site skiz­ziert.

Im abschlie­ßen­den Work­shop mit den Mit­arbei­tern des Kun­den ent­schied man sich für Ent­wurf 4 (Doppel­punkt Motiv).

Unternehmensbroschüre

Folder 1-2-3
Folder 4-5
folder 14-15
folder 24-25

Referenz- und Infor­mations­blätter

hetzel refernzblatt layout
refrenzblatt layout
informationsblatt layout

Unternehmenspräsentation

Screendesign Präsentation
Screendesign Unternehmens Präsentation 4
Webdesign Chart
Screendesign Unternehmens Präsentation 4

Website

Webdesign HetzelBau
Website Layout Lösung Hotel
Webdesign Mitarbeiter
Unternehmens Präsentation 4

Bildmaterial

Ein großer Anteil des Bild­mate­rials von Refe­renz­pro­jek­ten der Bau­unter­neh­men stammte von der Haus­foto­gra­fin Su­sanne Seifert aus Dort­mund. Ein nicht un­we­sent­lich­er Teil war aller­dings auch von den Mit­ar­bei­tern selbst foto­gra­fiert wor­den. Un­ter Maß­gabe des neu­en Lay­outs foto­gra­fier­te Frau Seifert (in hervor­ragen­der Qua­li­tät) die noch be­nö­tig­ten Mo­ti­ve von Mit­ar­bei­tern, Fahr­zeu­gen und Büro­räumen.

Um ein mög­lichst ho­mo­ge­nes Gesamt­bild der Hetzel Bilder­welt zu ge­währ­lei­sten, wur­de das ge­sam­te Bild­ma­te­rial für Print und Web nach­bear­beitet.

Fotoatelier Susanne Seifert, Dortmund

www.format-seifert.de

Reinzeichnung und Entwicklung

Bei Reinzeichnung und Ent­wicklung küm­merte sich Bruno Schwarz schwer­punkt­mä­ßig um die Print­pro­duk­te. Der Schwer­punkt von Andre Klein-Wiele lag bei den digi­ta­len End­pro­duk­ten (Web­site und Unter­neh­mens­prä­sen­ta­tion) und bei der Bear­bei­tung des vom Kun­den ge­lie­fer­ten Bild­ma­teri­als aus unter­schied­lichen Quel­len.

Die Daten­bank­an­bin­dung rea­li­sier­te Tobias Kühn. Sabine Starker über­ar­bei­te­te die von Hetzel gelie­fer­ten Tex­te und Tony de Lisa über­setz­te als Mut­ter­sprach­ler ins Englische.

Besuchen Sie die Website der Hetzel­gruppe

hetzelsponheuer.de

2015 ©klein-wiele=grafik+design, hintere cramergasse 15, 90478 nürnberg, telefon +49 911 511950, info@klein-wiele.com